Eselsbrücken & Merksätze

Eselsbrücken und Merksätze

Hier möchten wir dir das Lernen und Merken so einfach wie möglich machen. Häufig müssen wir uns etwas einprägen, was einfach nicht im Kopf bleiben will. Für diese hartnäckigen Fakten gibt es Eselsbrücken! Und genau diese sowie weitere Merksätze sammeln wir auf dieser Seite.

Wie Funktionieren Merksätze und Eselsbrücken?

Unser Gedächtnis ist einfach nicht dafür geschaffen sich reine Fakten zu merken. Natürlich gibt es Menschen, denen das einfacher fällt als anderen. Jedoch ist es im allgemeinen so, dass wir uns etwas einfacher merken können wenn wir die Information im visuellen Gedächtnis (z.B. eine Ungewöhnliche Situation) oder im akustischen Gedächtnis (z.B. mit einem Gedicht das sich reimt) assoziieren. Diese Art sich etwas zu merken (Mnemotechnik) wird im allgemeinen Eselsbrücke genannt, da die Information nicht direkt im Gedächnis abgerufen wird, sondern über den Umweg des Merksatzes.

Begriffsherkunft

Esel sind sehr wasserscheue Tiere und sträuben sich stur dagegen auch nur durch kleinste Bäche und Wasserläufe zu gehen. Das liegt daran, dass Esel nicht durch die spiegelnde Wasseroberfläche sehen können und nicht wissen, wie tief das Wasser ist. Aus diesem Grund wurden früher wie heute kleine Brücken für die Esel gebaut, damit die Esel das Wasser darüber überqueren können. So erreichten Sie über einen kleinen Umweg trotzdem ihr Ziel.

Andere Bezeichnungen für diese Mnemotechnik

  • Eselsleiter
  • Lernhilfe
  • Lernspruch
  • Merkhilfe
  • Merkreim
  • Merksatz
  • Merkspruch
  • Merkvers
  • pons asinorum / pons asini (Lateinisch)

Beliebtesten 7 Seiten der letzten 7 Tage

  1. Ohmsches-Gesetz
  2. Seit oder Seid
  3. Kugelvolumen
  4. Quintenzirkel
  5. Reihenfolge der Donauzuflüsse
  6. Die 16 Bundesländer
  7. Die Kreiszahl Pi
  8. merksaetze.net

Zufällige Eselsbrücke des Tages

Der Inhalt des Kreises ist r quadrat pi Der Inhalt des Lebens ist saufen und Sie Zum Thema Formel für die Kreisfläche


Kontakt •  Werbung • Impressum