Eselsbrücken & Merksätze

Dressurviereck (20x60m)

Ein Dressurviereck der Größe 20x60m ist ein genormter Platz, auf welchem Prüfungen der Klasse M-S (schwere Aufgaben) durchgeführt werden können.
Die Buchstaben an der Bande eines Dressurvierecks sind in folgender Reihenfolge angebracht: M, R, B, P, F, A, K, V, E, S, H, hinzu kommt der Punkt C, an dem sich die Richter befinden.
Von C ausgehend sind die Punkte auf der mittleren Geraden G, I, X, L, D.
Tags: 

reiten, sport, reitsport, pferd

Merksätze und Eselsbrücken (1)

Mein Ross Braucht Paraden Für Alle Korrekten Volten Es Soll Hinter Cesar Gehen In Xantippes Leichter Dressur.

Hat dir das geholfen? Wenn ja, empfehle die Seite doch weiter!

Name: E-Mail: *Beides Optional*
Absenden

Kontakt •  Werbung • Impressum