Anode Kathode

Die Anode ist der Pol, an dem oxidierende Prozesse ablaufen.

Die Kathode ist der Pol, an dem reduzierende Prozesse ablaufen.

Anionen wandern zur Anode
Kationen wandern zur Kathode

Bei einer Leuchtdiode ist das längere Beinchen die Anode und das kürzere die Kathode.

Folgende sieben Eselsbrücken wurden zum Thema Anode Kathode gefunden. Für detaillierte Ergebnisse kannst du auch die Suche benutzen. Wenn du auch dort keinen passenden Merksatz bzw. keine passende Eselsbrücke findest, kannst du unser Hier fehlt etwas Formular benutzen, um auf dieses Problem aufmerksam zu machen. Wir werden uns darum kümmern, dass dir schnellstmöglich das Lernen und Merken vereinfacht wird!

Wenn man bei einer Leuchtdiode das längere Bein auf die gleiche Länge wie das kürzere abschneidet, so kann man mithilfe des abgeschnittenen Drahtes ein Pluszeichen (+) legen.
Also muss das längere Bein an +

Die Katze macht miau

Die Kathode ist nekativ.

Mit dem Spruch "Kurz, Kathode, klappt!" merkt man sich ganz einfach, welches Bein an der Leuchtdiode die Kathode ist

Das Symbol einer Batterie in einem elektrischen Schaltkreis besteht aus einem kurzen, dicken und einem langen, dünnen Strich. Eselsbrücke: Kurz und dick ist negativ.

Die Diode ist von der Anode zur Kathode leitend. Beim Symbol kann man sich den Querstrich gut als senkrechten Strich des Grossbuchstabens K vorstellen und so ist es denn auch die Kathode. Das gilt auch für die Diode selbst: der Strich ist die Kathode.

Kurz, Kante, Kathode. Die 3 K´s zum Minuspol einer LED

Haben die die Eselsbrücken geholfen? Wenn ja, sag es doch weiter!

*Beides Optional*