Lärche oder Lerche

In diesem Fall sind beide Schreibweisen korrekt, allerdings mit unterschiedlicher Bedeutung. Die Lärche mit "ä" geschrieben ist ein Nadelbaum. Die Lerche mit "e" hingegen ist ein Vogel

Folgende zwei Eselsbrücken wurden zum Thema Lärche oder Lerche gefunden. Für detaillierte Ergebnisse kannst du auch die Suche benutzen. Wenn du auch dort keinen passenden Merksatz bzw. keine passende Eselsbrücke findest, kannst du unser Hier fehlt etwas Formular benutzen, um auf dieses Problem aufmerksam zu machen. Wir werden uns darum kümmern, dass dir schnellstmöglich das Lernen und Merken vereinfacht wird!

Lärche ist ein Baum, Lerche ein Vogel

Vom Fliegen müd’ macht’ eine Lerche
Zwischenstopp auf einer Lärche.
"Bist du der Vogel mit dem E?"
versucht’s die Lärch’ mit Wiener Schmäh.
Der Vogel grinst: "Na freilich, ja.
Du bist der Baum mit dem Umlaut A!"

Haben die die Eselsbrücken geholfen? Wenn ja, sag es doch weiter!

*Beides Optional*