Spektraltypen der Sterne

Eine Spektralklasse oder auch Spektraltyp, ist eine Klassifikation der Sterne nach dem Aussehen ihres Lichtspektrums.

Es gibt folgende Unterteilung wobei die Klasse O die "blauen" Sterne abdeckt und von zur Klasse S hin in Richtung rot gegangen wird.

O
B
A
F
G
K
M
R
N
S

Die letzten drei Klassen machen übrigens weniger als 1 % der Sterne aus, werden also nicht so oft gebraucht.

Folgende fünf Eselsbrücken wurden zum Thema Spektraltypen der Sterne gefunden. Für detaillierte Ergebnisse kannst du auch die Suche benutzen. Wenn du auch dort keinen passenden Merksatz bzw. keine passende Eselsbrücke findest, kannst du unser Hier fehlt etwas Formular benutzen, um auf dieses Problem aufmerksam zu machen. Wir werden uns darum kümmern, dass dir schnellstmöglich das Lernen und Merken vereinfacht wird!

Oh Be A Fine Girl, Kiss Me Right Now Sweetheart.

Ohne Bier Arbeitet Fast Gar Keiner Mehr.

Opa, Bei Allen Fixsterntypen Gibt’s Kennzeichnende Merkmale (Richtige, Nicht Spaßhalber).

Offenbar benutzen Astronomen furchtbar gerne komische Merksätze, richtig nützliche selten.

Ohne Bier aus’m Fass gibts koa Maß.

Haben die die Eselsbrücken geholfen? Wenn ja, sag es doch weiter!

*Beides Optional*