Zähler und Nenner unterscheiden

Bei einem Bruch steht der Zähler oben und der Nenner unten.

Folgende neun Eselsbrücken wurden zum Thema Zähler und Nenner unterscheiden gefunden. Für detaillierte Ergebnisse kannst du auch die Suche benutzen. Wenn du auch dort keinen passenden Merksatz bzw. keine passende Eselsbrücke findest, kannst du unser Hier fehlt etwas Formular benutzen, um auf dieses Problem aufmerksam zu machen. Wir werden uns darum kümmern, dass dir schnellstmöglich das Lernen und Merken vereinfacht wird!

Wenn man die Zahlen 1, 2, 3 und 4 als Bruch aufschreibt, erhält man 1/1, 2/1, 3/1, 4/1 also wird die obere Zahl hochgezählt und ist somit der Zähler

Ich zähle nach oben und nenne den Keller.

Es gilt ja Zähler/Nenner, also abgekürzt z/n.
Für 3/8 sagen wir ja drei AchTEL, für z/n also z n-TEL.
Es handelt sich bei Brüchen keineswegs um n Zettel!!!

Zä / Ne entspricht oben Zähler unten Nenner

zähl erstmal das Geld nach und dann nenne mir die Summe

Oben ist der Zähler, unten der Nenner, das weiß doch jeder Penner!

Du läufst einen Turm hoch.. Wenn du OBEN bist, hast du die Treppenstufen GEZÄHLT. Und wenn du wieder UNTEN bist, dann kannst du mir die Stufen NENNEN!

Das dAch ist oben > zÄhler
Der kEller ist unten > nEnner

Der Bruchstrich ist die Wasseroberfläche, unter der Wasseroberfläche herscht Neptun und darüber Zeus

Haben die die Eselsbrücken geholfen? Wenn ja, sag es doch weiter!

*Beides Optional*