Zehn Gebote Gottes

1. Du sollst keine anderen Götter neben mir haben.
2. Du sollst dir kein Bildnis noch irgendein Gleichnis von Gott machen, um ihn damit zu verehren.
3. Du sollst den Namen des Herrn deines Gottes nicht missbrauchen.
4. Du sollst den Feiertag heiligen.
5. Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren, auf dass du lange lebest in dem Lande, das dir der Herr, dein Gott, geben wird.
6. Du sollst nicht töten.
7. Du sollst nicht ehebrechen.
8. Du sollst nicht stehlen.
9. Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten.
10. Du sollst nicht begehren deines Nächsten Haus. Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib, Knecht, Magd, Rind, Esel noch alles, was dein Nächster hat.

Folgende vier Eselsbrücken wurden zum Thema Zehn Gebote Gottes gefunden. Für detaillierte Ergebnisse kannst du auch die Suche benutzen. Wenn du auch dort keinen passenden Merksatz bzw. keine passende Eselsbrücke findest, kannst du unser Hier fehlt etwas Formular benutzen, um auf dieses Problem aufmerksam zu machen. Wir werden uns darum kümmern, dass dir schnellstmöglich das Lernen und Merken vereinfacht wird!

1. Nur einen Gott
2. Ein Gleichnis besteht aus zwei Seiten
4. Veiertag = Vier

7. das verflixte siebte Jahr

1. Erster Platz soll Gott sein;
2. ein Bild ist eine Kopie (also zwei statt einem);
6-8. Abkürzung TES für, 6-8 Töten, Ehebrechen, Stellen

Die zehn Gebote, größtenteils in Reimform:
1: wie der Eine kann's keine
2: Gott spricht: Zwei-fel an meinem Bild sind Pflicht (oder: Gott hat kein Bild, sonst wärn's zwei
3: werd ich dreimal verflucht, ist's vorbei (oder: dreimal steht's im Heiligen Buch: streng verboten ist der Fluch
4: am Feiertag spiel ich gerne Kla-vier (oder: nach vier Sonntagen ist der Monat vorbei)
5: lang leben meine verehrten Familienstrümpf (okay, okay.. oder: Vaters Familie fasste fünf Leute, sie leben verehrt im Lande Gottes heute) / 6: Du sollst nicht töten die freundliche Hex (oder: ein 6er im Lotto tötet niemand beim Sex)
7: Du sollst nur Deine Eine lieben
8: Du sollst nicht stehlen in der Nacht (oder: durch Diebstahl wirst in den Knast gebracht)
9: Dein falsches Zeugnis liegt in der nächsten Scheun (oder: mit falschem Zeugnis kommt Dein Nächster nicht heim
10: lass Zehn und Finger vom nächsten Haus, von Frau und Knecht und Rind, sonst ist es demnächst mit Dir aus, merk es Dir, mein Kind!

Haben dir die Eselsbrücken geholfen? Wenn ja, sag es doch weiter!